Gekauft: Chemex Funnex Handfilter im ikonischen Sanduhr-Design der Karaffe

Chemex Funnex Handfilter | Foto © Helmut Hackl
Chemex Funnex Handfilter | Foto © Helmut Hackl

Die Chemex-Kanne gehört zu den beliebtesten Arten, um Filterkaffee zuzubereiten. Das ikonischen Sanduhr-Design der Karaffe ist immer wieder ein Hingucker. Da die Marke auch einen Handfilter aus Glas anbietet, kaufte ich mir ein Exemplar.

Der Handfilter ist dem Sanduhr-Design der Karaffe nachempfunden. Das Material ist fein verarbeitetes, doppelwandiges Borosilikatglas. Die Abmessungen betragen 114×108 mm. Die Reinigung kann händisch erfolgen oder man gibt den Handfilter in den Geschirrspüler. Im Lieferumfang enthalten ist ein Silikonring, der für einen stabileren Halt sorgt.

Es passen die Chemex Papierfilter für 1-3 Tassen hinein, d.h. es lassen sich 150 bis 450 ml Kaffee brühen.

Chemex Funnex Handfilter | Foto © Helmut Hackl
Chemex Funnex Handfilter | Foto © Helmut Hackl

Der Handfilter passt zum Beispiel perfekt auf die Chemex Tasse, die ebenso der Karaffe nachempfunden ist. Die doppelwandige Tasse ist aus temperaturbeständigem Borosilikatglas gefertigt, es passen bis zu 300 ml hinein und sie kostet etwa 20 Euro. Eine wunderschöne Kombination.

Bei Interesse: Ich kaufte den Chemex Funnex Handfilter bei Coffee Circle um knapp 35 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.