Frisch von KAFFEEhoch2: kleine Schwester, Mischgold & Java Jampit

Frisch von KAFFEEhoch2: Kleine Schwester, Mischgold, Java Jampit -  Foto © Helmut Hackl
Frisch von KAFFEEhoch2: Kleine Schwester, Mischgold, Java Jampit – Foto © Helmut Hackl

KAFFEEhoch2 ist ein österreichischer Online-Greißler für uns Kaffeegenießer. Da das Angebot und Service passt, lasse ich mir öfters Sorten zum Ausprobieren schicken. Diesmal waren es die Kleine Schwester von Life & Coffee, Mischgold von Elbgold sowie Indonesien Java “Jampit” von der Erste Tegernseer Kaffeerösterei.

Kleine Schwester von Life & Coffee aus Baden-Baden

Markus Schlotter ist leidenschaftlicher Barista und Röster in Baden-Baden. 2011 hat er dort seine eigene “Life & Coffee-Rösterei” eröffnet. Die Sorten haben so leiwande Namen wie wilde Rasselbande, großer Bruder, harte Jungs, heiße Nachbarin, hippe Nichte und kleine Schwester. Die kleine Schwester ist ein milder Kaffee mit leichten Zitrusnoten und mittlerem Körper. 100% Arabica. Eine Mischung aus Nord-Thailand, Süd-Indien sowie Brasilien. Der Preis: 9,30 Euro für 250g. Am besten geeignet für die Zubereitung als Filter.

Kleine Schwester von Life & Coffee - Foto © Helmut Hackl
Kleine Schwester von Life & Coffee – Foto © Helmut Hackl

Mischgold von Elbgold aus Hamburg

Eine kräftige Mischung aus 40% Guatemala, 30% Costa Rica und 30% Nicaragua. 100% Arabica. Mit Aromen von Schokolade, Pfirsich und Walnuß. Ein Kaffee, der für jeden Tag passt. Zubereitet im Siebträger, Mokkakocher, Filter, Aeropress, French Press. Der Preis: 6,90 Euro für 250g.

Indonesien Java “Jampit” von der Erste Tegernseer Kaffeerösterei

Die Erste Tegernseer Kaffeerösterei ist Teil eines kleinen, aktiven internationalen Netzwerkes von Kaffee-Enthusiasten. Das Ziel: Die Kaffeequalität in den Ländern zu verbessern und den Kaffeebauern dabei gleichzeitig höhere Renditen zu ermöglichen. Lobenswert. Der Indonesien Java “Jampit” ist ein vollmundiger, runder, mittelkräftiger Kaffee mit leichter Süße und wenig Säure. 100% Arabica. Die Aromen: Vanille, Kardamon, Gewürze, gebrannte Mandel. Am besten geeignet für die Zubereitung als Filter. Der Preis: 9,20 Euro für 250g.

Indonesien Java "Jampit" von der Erste Tegernseer Kaffeerösterei - Foto © Helmut Hackl
Indonesien Java “Jampit” von der Erste Tegernseer Kaffeerösterei – Foto © Helmut Hackl

Mein Fazit

Mir haben alle drei Sorten gemundet. Zubereitet als Pour Over (V60, Chemex, Kalita & Co). Das Mischgold landete zusätzlich auch im Siebträger. Wenn ich einen Favoriten wählen müßte, dann könnte ich mich nicht zwischen der kleinen Schwester und dem Java Jampit entscheiden.

Bei Interesse: KAFFEEhoch2 Online-Greißler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.